BIOGRAFIE

Pompeo Turturiello

arbeitet und lebt in Deutschland und Italien gleichermaßen. Aufgewachsen in Basalicata, wird er 5-jährig von seinen Eltern nach Deutschland geholt. Nach seiner Schulzeit ist er viele Jahre in der Modebranche tätig, lebt von 1987 bis 1994 in den Kunstzentren Düsseldorf und Köln, sucht die Nähe zu Künstlerkollegen und Kolleginnen im urbanen Großstadtmilieu. Die Einheit von Kunst und Leben steht im Mittelpunkt seiner Existenz. „Die Welt ist draußen“ – diese Aussage des Pop Art Protagonisten Roy Lichtenstein entspricht der Lebensauffassung des zwanzig Jahre später arbeitenden Künstlers Pompeo Turturiello und bestimmt seine Arbeiten bis heute.